Buy VideoWeb

Mittwoch, 29. September 2010

Hybrid-TV wird zum Senkrechtstarter

"Fast jeder zweite Deutsche (46 Prozent) möchte seinen Fernseher ans Internet anschließen, um so Web-Inhalte auf seinem TV-Gerät ansehen zu können" so der Bundeverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V. (BIKOM) in einer aktuellen Studie.

Mittwoch, 15. September 2010

Interaktives Teleshopping bei VideoWeb

Einkaufen am Fernseher? Der Teleshopping-Sender Channel21 und VideoWeb machen es möglich! Mit der ersten interaktiven Shopping-Anwendung für das Fernsehen können Besitzer des VideoWeb Inhalte und Produktangebote auf dem Fernsehbildschirm nicht nur linear, sondern jederzeit auch über das VideoWeb TV-Portal abrufen sowie eine Fülle von Videopräsentationen anschauen .

Montag, 6. September 2010

ZDF mit neuem Service bei VideoWeb verfügbar

Auf der IFA 2010 präsentiert das ZDF sein neues HbbTV-Angebot. Mit der neuen Technologie lassen sich Webinhalte auf den Fernsehschirm holen. Das ZDF startet mit seiner Mediathek für den Fernseher. Auf dem VideoWeb ist der innovative Service sofort verfügbar.

Freitag, 3. September 2010

Mit VideoWeb die neuen Angebote von Pro Sieben und Sat 1 geniessen

Pro Sieben Sat 1 startet den HbbTV-Livebetrieb bei Pro Sieben und Sat1 und ist ab sofort bei VideoWeb verfügbar.  Das HbbTV-Angebot von ProSiebenSat.1 umfasst einen elektronischen Programmführer (EPG) mit Vorschau-Trailern, HD-Videotext, Wetterdaten, Nutzerumfragen und Geschicklichkeitsspiele. Zudem bietet die Startleiste der HbbTV-Applikation Zugriff auf die zehn beliebtesten Kurzvideos. Das Angebot wird ständig ausgebaut werden.

Mittwoch, 1. September 2010

Pro Sieben, Sat 1 und RTL starten HbbTV-Livebetrieb

"Pro Sieben, Sat 1 und RTL haben heute als erste Privatsender den HbbTV-Betrieb gestartet, der Fernsehen und Internet verknüpfen soll. Besitzer von internetfähigen TV-Geräten, die den Anfang Juli verabschiedeten Hybrid-Broadcast-Broadband-Television-Standard unterstützen, können mit einem Knopfdruck auf Online-Inhalte der Sender zugreifen." (ZDNet.de)